WTH 2023 dynamisch im Fahrwasser

(mud) – Mit Zuversicht beurteilt WTH-Geschäftsführer Gero Thieme die Aussichten für das neue Jahr. Er erwartet für sein Unternehmen 2023 weiterhin eine gute Geschäftsentwicklung. Auch wenn es gewisse Unwägbarkeiten gebe, ist der Unternehmenschef sicher, erfolgreich an die bislang positive Entwicklung anknüpfen zu können: „Das Unternehmen ist gut im Fahrwasser“.