WTH Walter Thieme Handel GmbH • Beguinenstr.13 • 21682 Stade

Blog

Erfolgsgeheimnis: Versorgungssicherheit

WTH in zweiter Generation

(mud) –  Das Geheimnis des soliden Geschäftserfolgs hat WTH-Gründer WalterThieme schon vor Jahrzehnten entdeckt. Sein Sohn Gero, im zweiten Jahr sein Nachfolger als Geschäftsführer, wendet es ebenso konsequent an. Und tatsächlich: Dem niedersächsischen Fernhandelsunternehmen aus Stade ist auch in den schweren Jahren der Pandemie der Geschäftserfolg treu geblieben. Für Walter und Gero Thieme hat das Geheimnis einen Namen: Versorgungssicherheit.

 

Die wichtigsten Zutaten zum „Erfolgsgeheimnis Versorgungssicherheit“: Umsichtige Beharrlichkeit am Markt, Hersteller-, Lieferanten- und Kundenfreundlichkeit und ein „Näschen“ für Marktentwicklungen – fertig ist der Erfolg.

 

„Auch wenn es paradox klingt“, schmunzelt Walter Thieme beim Plaudern aus dem Nähkästchen, „man muss mit großer Selbstverständlich genau das zu dem Zeitpunkt liefern, was der Kunde wünscht. Und zwar selbst dann, wenn andere schon längst das Klagelied von ‚Lieferproblemen‘ in höchsten Tönen angestimmt haben.“

 

Denn in diesem Moment zähle das Wort: Versorgungssicherheit. – WTH erzielt die mit ganz eigenen Grundsätzen: „Durch unsere langjährige und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit all‘ unseren Lieferanten haben wir es in der Vergangenheit stets geschafft, ‚Ungemach‘ von unseren Kunden  abzuwenden“.

 

Gelungen sei das etwa durch rechtzeitige wie vorausschauende Lagerdisposition sowie Verschiffungsplanung. Hinzu komme eine geschickte Verteilungspolitik bei „Mangelprodukten“. In jedem Fall seien Vertrauen und Verlässlichkeit der Geschäftspartner, der Lieferkette in- und untereinander unabdingbar.

 

Niemand dürfe überfordert oder ausgenutzt werden. Andererseits müssen in solchen Situationen die Gegebenheiten offen, vertrauensvoll und ehrlich miteinander kommuniziert werden. Gero Thieme: „Also wenn ‚Bildzeitung‘ oder ‚Tagesschau‘ schon darüber berichten, wäre der Zeitpunkt für den Informationsaustausch zwischen den Geschäftspartnern längst verpasst. Dann wäre auch weder Zeit noch Gelegenheit einzugreifen“.

 

Das Prinzip „Versorgungssicherheit“ stets im Hinterkopf habend, hat WTH bisher alle Krisen und schwierigen Situationen gemeistert und keinen Kunden verloren – oder „im Regen“ stehen lassen.

Einig sind sich sowohl die frühere als auch die heutige Geschäftsleitung: „Grund für den Erfolg ist die direkte und vertrauensvolle sowie persönliche Zusammenarbeit mit den Beteiligten auf allen Ebenen inklusive der Logistikunternehmen und ein allseitiger offener, ehrlicher und realistischer Informationsaustausch hinsichtlich des Machbaren oder Wünschenswerten. Dieses gilt sowohl in quantitativer (Mengenverfügbarkeit) als auch kommerzieller (Preise) Hinsicht“.

 

Kalenderblatt

Alle Kategorien

25 Jahre WTH GmbH

Suche